MTN-Shop.de ist seit 2002 der exklusive Vertrieb des Farbenherstellers
Montana Colors aus Spanien für Deutschland und Österreich.


Montana Colors brachte 1994 die HARDCORE auf den Markt der Sprayfarben, ein High-Pressure-Gebinde glänzenden Lacks, abgestimmt auf die speziellen Bedürfnisse der Graffiti-Writer.

Die Hauptproduktgruppen von Montana Colors sind heute, neben der HARDCORE 2 (das in 2012 lancierte Nachfolgeprodukt der originären Hardcore-Sprühdose), die ALIEN, MEGA COLORS, NITRO 2G 400 und seit 2009 die Low-Pressure Sprühdose MTN 94, ein matter Kunstharzlack mit hervorragenden Verarbeitungseigenschaften und der umfangreichsten Farbpalette im Sortiment. Im Frühjahr 2014 wurde die Produktpalette um die auf Wasser basierende WATER BASED 300 erweitert, im Sommer 2015 folgte die neuste Linie: MTN SPEED. Hoher Druck und hohe Deckkraft bei allen Farbtönen ermöglichen ein schnelles Arbeiten mit brillianten Ergebnissen.

Für weitere Informationen zu Montana Colors aus Spanien und was sich mit unseren Farben alles machen lässt, besucht bitte montanacolors.com (die Herstellerhomepage) und mtn-world.com mit täglich neuem Bild- und Filmmaterial aus der Welt der MTN-Familie.


MTN NITRO 2G 500

NITRO 2G 500

4,75 EUR

9,50 EUR / l
(inkl. 19% MwSt, exkl. Versandkosten)
Zahlungsarten | Garantie
Lieferzeit innerhalb Deutschlands: 2-3 Werktage
Erhältliche Farben: 10
Gebindegröße: 500 ml
Enthaltenes Cap: Pink Fat Cap
Finish: Matt
Hersteller: Montana Colors
Herkunftsland: Spanien
Zertifikate: ISO 9001, ISO 14001

Die neue Nitro 2G 500 Colors mit der Silver-Killer-Formel. Mit dieser hochdeckenden, matten und schnell trocknenden Acrylfarbe macht es richtig Spaß über frischen Chrom zu sprühen.
Farbe Code Name
NR-9011 Black Low
NR-9010 White
NRV-1021 Light Yellow
NRV-2004 Orange
NRV-34 Guacamole Green
NRV-3001 Vivid Red
NRV-27 Vampire Violet
NRV-8 Light Blue
NRV-5013 Navy Blue
Chrome

 




Pflichtangabe: Gefahr! H222 Extrem entzündbares Aerosol. H229 Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten. H373i Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition beim Einatmen. H319 Verursacht schwere Augenreizung. H315 Verursacht Hautreizungen. H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.